Wirtschaftsfachwirt Gehalt und wie du dein Gehalt als Wirtschaftsfachwirt IHK maximierst

Viele Interessenten entscheiden sich für die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK auf Grund der besseren Einkommensmöglichkeiten. Das ist auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Weiterbildung bei über 62 % der Befragten eine positive Auswirkung auf die eigene finanzielle Situation hat. Doch wieviel verdient ein Wirtschaftsfachwirt IHK wirklich? Und wie kannst du dein Gehalt maximieren? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen.

Das Einstiegsgehalt von geprüften Wirtschaftsfachwirten ist in der Regel nicht einheitlich geregelt. Den abhängig vom Alter, dem Unternehmen, oder deinem Verantwortungsbereich, unterliegt dein zukünftiges Gehalt starken Schwankungen. Wichtige Faktoren die dein Gehalt beeinflussen können sind:

  • Die Branche in der du tätig bist
  • Das Unternehmen in dem du angestellt bist
  • Dein Verantwortungsbereich
  • Dein Alter

Im bundesweiten Durchschnitt liegt das Einstiegsgehalt von Wirtschaftsfachwirten aber
zwischen 2.200 – 2.800 Euro.

Wirtschaftsfachwirt Gehalt im Durchschnitt

Im Schnitt liegt das Durchschnittsgehalt von Wirtschaftsfachwirten bei ca. 3.500 Euro. Jedoch ist diese Schätzung basierend auf 342 Datensätzen regionalen Schwankungen unterworfen. So ist das Wirtschaftsfachwirt Gehalt in Bayern und Baden Württemberg in der Regel deutlich höher als in Sachsen und Berlin.

Wirtschaftsfachwirt Gehalt nach Alter

AlterGehalt
25 Jahre 2.400 Euro
30 Jahre3.055 Euro
35 Jahre3.250 Euro
40 Jahre4.000 Euro
45 Jahre4.500 Euro
50 Jahre5.000 Euro

Wirtschaftsfachwirt Gehalt nach Unternehmensgröße

Neben dem Gehalt spielt auch die Größe deines Unternehmens eine entscheidende Rolle beim Wirtschaftsfachwirt Gehalt. So zeigt die Statistik, dass Wirtschaftsfachwirte in  größeren Unternehmen deutlich mehr verdienen als ihre Arbeitskollegen in kleineren Firmen.

AlterGehalt
bis 500 Mitarbeiter
2.400 Euro
501 bis 1000 Mitarbeiter2.500 Euro
über 1000 Mitarbeiter2.700 Euro

Wirtschaftsfachwirt Gehalt im Durchschnitt

Im Schnitt liegt das Durchschnittsgehalt von Wirtschaftsfachwirten bei ca. 3.500 Euro. Jedoch ist diese Schätzung basierend auf 342 Datensätzen regionalen Schwankungen unterworfen. So ist das Wirtschaftsfachwirt Gehalt in Bayern und Baden Württemberg in der Regel deutlich höher als in Sachsen und Berlin.

Gehaltserhöhung vs. Weiterbildungskosten

Wer sich immer noch nicht sicher ist, ob sich die Weiterbildung lohnt, der sollte sein zukünftiges Wirtschaftsfachwirt Gehalt mit den Weiterbildungskosten gegen rechnen. Gerade dann wenn man bedenkt, dass man die Weiterbildung schon für gut 2.000 Euro im Fernstudium machen kann. Vergleicht man die anfallenden Kosten mit der prognostizierten Gehaltserhöhung von gut 10 %, sollte man die Kosten innerhalb der ersten 6 Monate wieder drin haben.

Tipp: So bekommst du als Wirtschaftsfachwirt IHK mehr Gehalt

wirtschaftsfachwirt ihk gehaltWenn wir mal ehrlich sind, machen die meisten ihre Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK für eine ordentliche Gehaltserhöhung. Doch wenn das Risiko besteht,  das euer Chef dabei nicht mitspielen sollte, dann solltet ihr eure Weiterbildung an einer Schule machen, die mit Unternehmen kooperiert, die Absolventen der IHK Weiterbildung händeringend suchen. Eine dieser Schulen ist die AKAD Hochschule.

Die AKAD Hochschulen kooperieren schon seit vielen Jahren erfolgreich mit Unternehmen wie BMW, der Deutschen Bahn, aber auch Audi und TUI. Den diese Unternehmen haben es verstanden, dass man in der Regel mit klassischen BWL Bachelor Absolventen nicht wirklich viel anfangen kann. Wer also auf Nummer sicher gehen möchte und keine Problem damit hat, seinen Arbeitsplatz zu wechseln, der sollte seine Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK bei AKAD machen. Mehr zur Weiterbildung bei AKAD findet ihr auf der Webseite unter: www.akad.de/wirtschaftsfachwirt-ihk

Weitere anerkannte Anbieter im Überblick

AnbieterInfosZum Kurs
wirtschaftsfachwirt-ihk Geld zurück bei nicht bestehen der IHK Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt!
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Partnerunternehmen u.a Audi und BMW

wirtschaftsfachwirt-ihk Ab 130 Euro im Monat
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Lehrgangsbeginn is jederzeit möglich
wirtschaftsfachwirt-ihkFür den Kurs kann Meister BAfög beantragt werden
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
wirtschaftsfachwirt-ihk Besonders bei Erwachsenen beliebt
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
Kosten: Ab 140 Euro im Monat
wirtschaftsfachwirt ihk Fernschule mit Tradition
Besonders beliebt bei Berufstätigen
4 Wochen kostenlos testen
AZAV zertifiziert
Kosten: Ab 133 Euro im Monat
4.42 (88.33%) 12 votes