Wirtschaftsfachwirt IHK Fernstudium berufsbegleitend

wirtschaftsfachwirt ihk fernstudiumDas Wirtschaftsfachwirt Fernstudium erfreut sich in den letzten Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit. Grund dafür waren neben der Flexibilität im Fernstudium auch die geringen monatlichen Gebühren und die umfassende Betreuung. Hinzu kam die überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote der Teilnehmer bei staatlichen Prüfungen von über 90 %.

Ob das Wirtschaftsfachwirt Fernstudium auch die richtige Wahl für dich ist, liegt in erster Linie an deiner Lernbereitschaft und deiner momentanen beruflichen Situation. Den nicht jeder kann es sich leisten, sich Vollzeit auf die IHK Prüfung vorzubereiten. Bedenk aber auch, dass das Wirtschaftsfachwirt Fernstudium dir ein gewisses Maß an Selbstdisziplin abverlangt. Solltest du dir an diesem Punkt noch unsicher sein, kannst du das Fernstudium bei den meisten großen Fernschulen wie dem ILS oder der SGD Darmstadt 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.

Wirtschaftsfachwirt IHK Fernstudium Anbieter

Vergesst nicht das Angebot der einzelnen Anbieter in Ruhe zu vergleichen. Gut dafür eigenen sich besonders die kostenlosen Studienbroschüren auf den Webseiten der Schulen selbst. Achtet hier besonders auf die Kosten und den Aufbau der Lehrgänge. Tipp: Manche Anbieter bieten auch Gratis Pakete mit Probelektüren zum download an.

AnbieterInfosZum Kurs
wirtschaftsfachwirt-ihk Geld zurück bei nicht bestehen der IHK Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt!
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Partnerunternehmen u.a Audi und BMW

wirtschaftsfachwirt-ihk Ab 130 Euro im Monat
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Lehrgangsbeginn is jederzeit möglich
wirtschaftsfachwirt-ihkFür den Kurs kann Meister BAfög beantragt werden
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
wirtschaftsfachwirt-ihk Besonders bei Erwachsenen beliebt
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
Kosten: Ab 140 Euro im Monat
wirtschaftsfachwirt ihk Fernschule mit Tradition
Besonders beliebt bei Berufstätigen
4 Wochen kostenlos testen
AZAV zertifiziert
Kosten: Ab 133 Euro im Monat

Tipp: Enge Kooperation mit Audi und BMW im Fernstudium

In der Regel machen die meisten Interessenten ihren Wirtschaftsfachwirt IHK, um danach eine Gehaltserhöhung zu fordern. Sollte euer jetziges Unternehmen jedoch damit nicht einverstanden sein, kann ich euch nur empfehlen eure Weiterbildung an einer Schule wie der AKAD zu machen. Die AKAD kooperiert seit Jahren mit Unternehmen wie Audi, BMW, der Deutschen Bahn oder TUI. Und das nicht ohne Grund. Den große Unternehmen wissen um die Qualitäten von IHK Absolventen. Den Sie bringen neben dem betriebswirtschaftlichem Know How auch die dringend gebraucht Berufserfahrung mit ins Unternehmen. Mehr zur Weiterbildung im Fernstudium bei AKAD findet ihr hier:

www.akad.de/wirtschaftsfachwirt-ihk

Die Kosten im Wirtschaftsfachwirt IHK Fernstudium

Für viele Interessenten besonders wichtig sind die Kosten, die im Wirtschaftsfachwirt IHK Fernstudium auf die Teilnehmer zukommen. Erfreulicherweise ist das Fernstudium jedoch in der Regel deutlich günstiger, als die Vollzeit Variante. Im Schnitt solltet ihr mit Kosten von ca. 130 Euro im Monat rechnen. Hochgerechnet auf die Studiendauer von 12 Monaten seid ihr damit also bei ca. 1.690,00 Brutto. Brutto deshalb, weil die Studiengebühren als Bildungskosten von der Mehrwertsteuer befreit sind.  Einen genauen Überblick über die derzeitigen Kosten liefern euch die Studienbroschüren der einzelnen Anbieter.

Neben den Wirtschaftsfachwirt Fernstudium Kosten solltet ihr jedoch nicht vergessen, dass auch die Teilnahme an der IHK Prüfung mit Kosten verbunden ist. Hier solltet ihr mit jeweils 190,00 Euro für die wirtschaftsbezogene Qualifikation und nochmal mit 325,00 Euro für die handlungsspezifische Qualifikation rechnen.

wirtschaftsfachwirt-ihk-fernstudiumTipp: Wer keine Lust hat die Kosten für das Wirtschaftsfachwirt IHK Fernstudium selbst zu tragen, der sollte sich eine Fernschule aussuchen, die nach AZAV zertifiziert ist. AZAV bedeutet, dass die Bundesagentur für Arbeit die Kosten für die Weiterbildung zu 100 % übernimmt, sofern du die geforderten Voraussetzungen erfüllst.

Und diese sind ziemlich schwammig formuliert. Zwar wird die Zertifizierung in der Regel nur für Interessenten genehmigt, die zur Zeit arbeitssuchen sind, es gab aber auch schon Fälle in denen Berufstätige die Kosten für ihr Wirtschaftsfachwirt IHK Fernstudium komplett übernommen bekommen haben. Es liegt also ganz an dir und deiner Argumentationskraft, ob du die Förderung bekommst. Du musst der Sachbearbeiterin am anderen Ende des Schreibtisches nur glaubhaft vermitteln, dass dich die Förderung beruflich einen enormen Schritt nach vorne bringt.

Nicht alles im Wirtschaftsfachwirt Fernstudium ist online

Wirtschaftsfachwirt IHK FernstudiumNicht alles im Wirtschaftsfachwirt IHK Fernstudium ist online. Den gerade wenn es auf die IHK Prüfung zugeht, bekommen es einige Prüflinge mit der Angst zu tun. Sitzt der Stoff ? Wie war das nochmal mit der Lagrange Funktion… Daher bieten alle hier vorgestellten Fernschulen kostenlose prüfungsvorbereitende Seminare an. Für euch hat das natürlich den Vorteil, dass auch die letzten Fragen aus dem Weg geräumt werden und ihr so ohne Sorgen zur IHK Prüfung antreten könnt. Sorgen müsst ihr euch vor der Prüfung sowieso nicht machen. Im Schnitt bestehen über 90 % der Prüflinge an der SGD und dem ILS ihre staatliche Abschlussprüfung auf Anhieb.

Flexibilität im Wirtschaftsfachwirt Fernstudium

wirtschaftsfachwirt fernstudiumBesonders wichtig im  Wirtschaftsfachwirt Fernstudium  ist die Flexibilität. Den wir wissen alle wie schwierig es ist den Beruf, die Familie und dann noch die eigene berufliche Weiterbildung unter einen Hut zu bekommen. Die Fernschulen haben darauf reagiert und das Fernstudium noch flexibler gestaltet. Zum Beispiel ist der Studienbeginn an den hier vorgestellten Schulen jederzeit möglich. Und auch bei der Lehrgangsdauer kommen die Fernschulen auf euch zu. So habt ihr die Möglichkeit, das Wirtschaftsfachwirt Fernstudium zu verkürzen oder aber auch zu verlängern.

Gerade dann, wenn ihr merkt, dass ihr mehr Zeit zur Prüfungsvorbereitung benötigt, ist dieser Luxus natürlich Gold wert. Wenn ihr den Stoff aber schneller durcharbeitet, als die Lehrgangsdauer vorsieht, könnt ihr eure Fernstudium auch verkürzen und schneller zur IHK Prüfung antreten. Ein Luxus den euch Schulen nicht bieten können. Den hier lernt ihr im Klassenverband und müsst euch nach dem Lerntempo der Klasse richten. Hinzu kommen nervige Klassenlehrer, die man als Erwachsener nun wirklich nicht mehr braucht;)

Vorteile im Wirtschaftsfachwirt Fernstudium

Folgend findet ihr noch einmal die wesentlichen Punkte die für das Wirtschaftsfachwirt Fernstudium sprechen. Denkt aber auch daran, dass ein Fernstudium immer auch eine Portion Selbstdisziplin fordert. Wenn ihr dieses jedoch mitbringt, dann ist das Wirtschaftsfachwirt Fernstudium genau die Richtige Wahl für euch.

  • Das Fernstudium kann 4 Wochen lang getestet werden
  • Fernschulen wie das ILS weisen eine 90 % Erfolgsquote bei den staatlichen Prüfungen auf
  • Der Studienbeginn ist jederzeit möglich
  • Du kannst die Lehrgangsdauer kostenlos verlängern
  • Niedrige Studiengebühren
  • Praktische Seminare auch im Fernstudium
AnbieterInfosZum Kurs
wirtschaftsfachwirt-ihk Geld zurück bei nicht bestehen der IHK Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt!
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Partnerunternehmen u.a Audi und BMW

wirtschaftsfachwirt-ihk Ab 130 Euro im Monat
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Lehrgangsbeginn is jederzeit möglich
wirtschaftsfachwirt-ihkFür den Kurs kann Meister BAfög beantragt werden
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
wirtschaftsfachwirt-ihk Besonders bei Erwachsenen beliebt
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
Kosten: Ab 140 Euro im Monat
wirtschaftsfachwirt ihk Fernschule mit Tradition
Besonders beliebt bei Berufstätigen
4 Wochen kostenlos testen
AZAV zertifiziert
Kosten: Ab 133 Euro im Monat
Wirtschaftsfachwirt Fernstudium
5 (100%) 9 votes